Zitate und Sprüche in der Kategorie „Liebe“

„Es ist leicht den Hass, schwer die Liebe, am schwersten Gleichgültigkeit zu verbergen.“ Ludwig Börne

„Es gibt immer einen Besiegten in der Liebe; den der mehr liebt.“ Franz Blei

„Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.“ Vincent van Gogh

„Eine Liebeserklärung ist wie die Eröffnung beim Schach: Die Konsequenzen sind unabsehbar.“ Hans Söhnker

„Wenn die Liebe ein Medikament wäre – der Beipackzettel wäre ein dickes Buch.“ Ernst Ferstl

„Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied.“ Adelbert von Chamisso

„Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.“ Gina Kaus

„Die Scherben einer Liebe lassen sich nie mehr zusammensetzen.“ Sully Prudhomme

„Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.“ Honore de Balzac

„Das, was wir aus Liebe tun, tun wir im höchsten Grade freiwillig.“ Thomas von Aquin

„Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.“ Rainer Maria Rilke

„Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.“ Miguel de Cervantes

„Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.“ Jean de La Bruyère

„Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.“ Wilhelm Busch

„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden. Aber man kann nicht ohne Liebe mit Menschen umgehen.“ Leo Tolstoi

„Lieben heißt, in dem anderen sich selbst erobern.“ Friedrich Hebbel

„Liebe ist die gemeinsame Freude an der wechselseitigen Unvollkommenheit.“ Ludwig Börne

„Die Liebenden finden sich nicht irgendwo am Ende. Sie lebten, der eine in dem anderen, von Anfang an.“ Mevlana Dschelaluddin Rumi

„Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“ Clemens Brentano

„Das Edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.“ Julius Grosse

„Bevor der Verstand sich entschließt, einen Schritt zu tun, hat die Liebe den siebenten Himmel erreicht.“ Mevlana Dschelaluddin Rumi

„Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.“ Johann Heinrich Pestalozzi

„Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.“ Katharine Hepburn

„Du und ich - wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“ Mahatma Gandhi

„Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden.“ Jimi Hendrix

„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.“ Unbekannt

„Liebe ist die wunderbare Gabe, einen Menschen so zu sehen, wie er nicht ist.“ Hannelore Schroth

„Willst du geliebt werden, so liebe!“ Lucius Annaeus Seneca

„Sehr geehrte Liebe, bitte regiere die Welt.“ Esragül Schönast

„Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein.“ Johann Wolfgang von Goethe

„Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.“ Erich Fried

„Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann wähle den zweiten Menschen. Denn wenn du den ersten wirklich lieben würdest, hättest du dich nie in den zweiten verliebt.“ Jhonny Depp

„Manche Menschen treten in unser Leben und verschwinden gleich wieder. Andere bleiben länger. Sie hinterlassen Fußspuren in unserem Herzen, und wir sind für immer verwandelt.“ Unbekannt

„Wir sagen immer „Es wird alles gut“. Dabei ist schon alles gut, wenn du Menschen hast, die das zur dir sagen. Wenn du einen Rückschlag erleidest, nehmen sie dich in den Arm. Wenn du Freude (er)lebst, nehmen sie dich in den Arm.“ Esragül Schönast

„Wenn man umgeben von Menschen ist, die einen lieben, auffangen und vertrauen, egal was passiert, besitzt man ein Geschenk, dass alle anderen Geschenke überflüssig macht.“ Esragül Schönast

„Wenn du das Wort Liebe durch einen Namen ersetzen kannst, hast du das Leben bereits von seiner schönsten Seite kennen gelernt.“ Esragül Schönast

„Ich liebe dich nicht, weil wir perfekt zusammen passen. Ich liebe dich, weil es sich perfekt anfühlt, wenn wir zusammen sind.“ Esragül Schönast

„Das Herz ist nicht vollkommen, wenn der richtige Schlüssel steckt, sondern wenn der Schlüssel nach Verschluss verloren gehen darf.“ Esragül Schönast

„Auch wenn Liebe etwas ist, das gefühlt werden muss, sollte es von nun an auf alle Lehrpläne dieser Erde gesetzt werden. Wer nicht fühlen will, muss lernen.“ Esragül Schönast

„Liebe wechselt nicht mit Stunde oder Woche, weit reicht ihre Kraft bis zum letzten Tag.“ William Shakespeare

„Diejenigen die wir lieben, können uns am meisten verletzen.“ Paulo Coelho

„Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.“ Friedrich Nietzsche

„Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“ Victor Hugo

„Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin, auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann. Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstet.“ Khalil Gibran

„Seit jeher war es so, daß die Liebe erst in der Stunde der Trennung ihre eigene Tiefe erkennt.“ Khalil Gibran

„Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen; denn die Liebe genügt der Liebe.“ Khalil Gibran

„Sehen wir zu, soviel Liebe wie möglich zu verbreiten. Denn alles Elend der Welt zeugt von Lieb- und Herzlosigkeit.“ Esragül Schönast

„Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten.“ Bertolt Brecht

„Das Verlangen nach Gegenliebe ist nicht das Verlangen der Liebe, sondern der Eitelkeit.“ Friedrich Nietzsche

„Was auch immer passiert, behalte dein Lächeln und verliere dich in der Liebe.“ Mevlana Dschelaluddin Rumi