Alle Zitate und Sprüche von „Oscar Wilde“

„Wenn man mir zustimmt, habe ich immer das Gefühl, im Unrecht zu sein.“ Oscar Wilde

„"Wirklich zu leben – das ist das Allerseltenste auf dieser Welt. Die meisten Menschen existieren nur."“ Oscar Wilde

„Unabhängigkeit bedeutet alles.“ Oscar Wilde

„Es ist so leicht, andere, aber so schwierig, sich selbst zu belehren.“ Oscar Wilde

„Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen.“ Oscar Wilde

„Das eigentliche Mysterium der Welt ist das Sichtbare, nicht das Unsichtbare.“ Oscar Wilde

„In der Auswahl seiner Feinde kann man nicht sorgfältig genug sein.“ Oscar Wilde

„Unseren Feinden haben wir viel zu verdanken. Sie verhindern, dass wir uns auf die faule Haut legen.“ Oscar Wilde

„Wer unter die Oberfläche dringt, tut es auf eigene Gefahr.“ Oscar Wilde

„Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.“ Oscar Wilde

„Wenn man etwas Unangenehmes zu sagen hat, sollte man stets ganz aufrichtig sein.“ Oscar Wilde

„Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.“ Oscar Wilde

„Jedermann kann für die Leiden eines Freundes Mitgefühle aufbringen. Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters, um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.“ Oscar Wilde

„Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeit erkennen, bevor sie offensichtlich wird.“ Oscar Wilde

„Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.“ Oscar Wilde

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“ Oscar Wilde